Bilder (c) Andrea Steinhart

Gibt es was Neues vom Zimmermann?

                             Bilder: (c) Andrea Steinhart

 

Viele Bürger in Gundelfingen fragen sich täglich: "Gibt es was Neues vom Zimmermann?" Eine Antwort darauf geben "Die Katastrophalen" mit ihrem neuen Kabarettprogramm zwar nicht, dafür geht es aber um Sinn und Unsinn in der Politik, im Gemeinderat und der Gesellschaft in Gundelfingen. Am Wochenende finden weitere Vorführungen statt. BZ Gundelfingen vom 16.10.2018

 

 

Katastrophalen 2

 

Evergreens im Waldstadion in Gundelfingen

 

Bei lauen Sommertemperaturen und voll besetzten Plätzen begeisterten die Gundelfinger Harminists ihre Gäste mit Evergreens der zwanziger Jahre. Mit Witz und Humor führte Barbara Steger vom Trio Katastrophale durchs Programm.

Es war auch das Abschiedskonzert des altgedienten Gründungsmitglied Siegfried Leimstoll. Als Ersatz trat Axel Bock in seine Fußstapfen. Begleitet wurden die Harmonists von Rolf Haberstroh und Sonja Trotter vom Musekverein Gundelfingen.

 

DSC 9926

 

Evergreens im Waldstadion in Gundelfingen

 

Bei lauen Sommertemperaturen und voll besetzten Plätzen begeisterten die Gundelfinger Harminists auch in diesem Jahr wieder ihre Gäste mit Evergreens der zwanziger Jahre. Mit Witz und Humor führte Barbara Steger vom Trio Katastrophale durchs Programm.

 

D72 8119

 

Harmonists neu 

Die Gundelfinger Harmonists sind sieben ambitionierte Sänger aus dem Männergesangsverein Gundelfingen "Liederkranz".
Gegründet wurden die Harmonists 1999. 
Mit ihrem spezifischen Sound und Outfit bringen sie die Musik der "Comedian Harmonists" zum Ausdruck.
Sie präsentieren wohlbekannte, allzeit beliebte Melodien.

Begleitet werden sie am Klavier von Rolf Haberstroh.

 

Unterkategorien